Der Burgthanner Bauernfünfer

burgthanner-bbf.jpg

Der Burgthanner Bauernfünfer hat sich seit über 30 Jahren der traditionellen Wirtshaus- und Tanzmusik verschrieben.

Das Motto des Sextetts lautet:  „Zwölf Zentner Musik sind Wonne für die Ohren“.

Grundsätzlich ist der BBF nur unverstärkt bei allen gesellschaftlichen Anlässen zu hören, denn wer leise spielt hat schon verloren. Durch seine unkonventionelle Art ist der BBF mulikulturell unterwegs:

  • Kirchweihfrüh- und Dämmerschoppen
  • Volksfest Nürnberg
  • als wahrscheinlich einzige deutsche Musikgruppe hat er 2006 am französischen Nationalfeiertag in der Partnergemeinde Châuteauponsac mit umrahmt
  • mehrere musikalische Höhenflüge in Laas/Südtirol auf 1500 m ü. NN
  • zahlreiche Auftritte in der Steiermark

Besetzung (vlnr): Wolfgang Knipfer (Bariton), Wolfgang Hiltner (Tenorhorn), Sebastian Schrödel (Tenorhorn), Peter Markert (Tuba), Achim Groetsch (Kuhlohorn), Peter Brunner (Klarinette)


Der Burgthanner Bauernfünfer wird von 21:30 bis 23:30 Uhr beim Gasthaus Winkler (Hanserl) zu hören sein.

Zurück zur Bandübersicht

Werbeanzeigen